Geschäftsführung

Prof. Dr. Wolfgang Stölzle

Position:

   Geschäftsführer Logistics Advisory Experts GmbH

   Geschäftsführender Direktor des Instituts für Supply Chain Management (Universität St.Gallen); Ordinarius an der Universität St.Gallen

   Studiendirektor des berufsbegleitenden Diplomstudiums Supply Chain Management (Universität St.Gallen)


Werdegang:

2004 - 2017
Leitung des Lehrstuhls für Logistikmanagement (ab 2004) und Studiendirektor des Diplomstudiums Supply Chain- und Logistikmanagement an der Universität St.Gallen (ab 2007)
2001 - 2004
Leitung des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Logistik und Verkehrsbetriebslehre an der Gerhard-Mercator-Universität Duisburg; Direktor des dortigen Zentrums für Logistik und Verkehr
1999 - 2001
Universitätsprofessor für Betriebswirtschaftslehre der Brau- und Lebensmittelindustrie (TU München)
1993 - 1999
Habilitation (TU Darmstadt)
1993
Auszeichnung der Dissertationsschrift zur Entsorgungslogistik mit dem Stinnes Award
1989 - 1993
Promotion zum Dr. rer. pol. an der TU Darmstadt
1983 - 1988
Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Stuttgart-Hohenheim und BWL an der Universität Mannheim

Ausgewählte Berufungen und Mitgliedschaften:
   Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur der Bundesrepublik Deutschland
   Vorsitzender der Jury VDA Logistik Award
   Vorsitzender der Jury Eco Performance Award für den Strassengüterverkehr
   Vorsitzender der Jury des Swiss Working Capital Management Awards
   Mitglied der Jury des Swiss Logistics Awards
   Mehrere Verwaltungsrats- und Beiratsmandate in der Logistikbranche

Ingrid Brányik

Position:

   Vorsitzende der Geschäftsführung der Logistics Advisory Experts GmbH

   Leitung Events am Institut für Supply Chain Management an der Universität St.Gallen


Werdegang:

Seit 09/2018
Leitung Events am Institut für Supply Chain Management, Universität St.Gallen
2009 - 2017
Kursleitung in der Weiterbildung des Lehrstuhls für Logistikmanagement an der Universität St.Gallen
2007 - 2009
Ausbildung zur Luftverkehrskauffrau vor der Industrie-und Handelskammer (Berlin)

1990 - 2009
Selbständige Instrumentalpädagogin für Violoncello
1987 - 1990
Freie Mitarbeiterin im Fach Violoncello an der Deutschen Oper (Berlin)
1983 - 1987
Musik-Studium für Violoncello an der Universität der Künste Berlin

Ehrenamtliches Engagement:
   Diverse Solokonzerte für Violoncello mit und ohne Begleitung 
   Konzeption, Organisation und Durchführung von klassischen Konzerten im Raum Berlin